Frauenfelder Woche

Frauenfeld · 08.07.2015

Parkhaus Altstadt Frauenfeld eröffnet

Am Dienstag, 7. Juli 2015, um 7.00 Uhr wurde das neue Parkhaus Altstadt in Frauenfeld eröffnet. Es wird jeweils von 7-21 Uhr geöffnet sein, bis 23 Uhr kann herausgefahren werden.

 

 

Tarife gelten dieselben, wie im Parkhaus Marktplatz. Die Stadt Frauenfeld hat sich mit 2 Mio. Franken am Parkhaus Altstadt beteiligt. Neu stehen 60 öffentliche Parkplätze in der Tiefgarage des Wohnparks Promenade, früher Huber-Areal, zur Verfügung. Die Parkplätze befinden sich an zentraler Lage – die Innenstadt kann sehr gut erreicht werden. Gleichzeitig werden gesamthaft 21 Parkplätze entlang der Promenadenstrasse, des Verwaltungsgebäudes/der Kantonsbibliothek, gegenüber dem Regierungsgebäude sowie vor dem ehemaligen Huber-Verwaltungsgebäude aufgehoben, um Freiräume zu schaffen und die Verkehrssicherheit (Längsparkierung entlang der Promenade!) zu erhöhen. Die bestehende Baumallee wird bis vor das Huber-Gebäude verlängert. Die Bauarbeiten zur Umgestaltung sind am 2. Juli gestartet und dauern rund vier Wochen. (fs)