Frauenfelder Woche

Frauenfeld · 02.09.2015

Konzert mit dem Jugendorchester Thurgau

Zum Jubiläum 50 Jahre schenkt sich das bekannte und erfolgreiche Jugendorchester Thurgau zum ersten Mal ein Konzert in sinfonischer Besetzung. Das anspruchsvolle Programm mit der sechsten Sinfonie von Franz Schubert und dem Violinkonzert von Felix Mendelssohn ist am Samstag, 12. September 2015 um 19.30 Uhr im Rathaussaal Frauenfeld zu hören. Dirigiert wird das Jugendorchester Thurgau vom spanischen Geiger und Dirigenten Gabriel Estarellas Pascual aus Amriswil.

 

 

Als reines Streichorchester hat sich das Jugendorchester Thurgau in den letzten 50 Jahren mit innovativen Programmen sowie mit Wettbewerben und Konzertreisen ins Ausland einen klingenden Namen geschaffen. Mit dem Jubiläum wird das Orchester mit begabten jungen Bläserinnen und Bläsern zum sinfonischen Orchester erweitert. Für die Einstudierung des Bläsersatzes durfte der US-Amerikaner Seth Quistad, Soloposaunist des Tonhalle-Orchesters Zürich, gewonnen werden.

Vorverkauf unter www.jotg.ch
Für das Jubiläumskonzert in Frauenfeld ist der Vorverkauf auf der Website des Jugendorchesters Thurgau unter www.jotg.ch bereits angelaufen. Eine Stunde vor Konzertbeginn öffnet zudem die Abendkasse.