Frauenfelder Woche

Frauenfeld · 28.07.2016

Pittori in Piazza

Theo Feix hat am Künstler­wett­bewerb in Ascona den Preis «PREMIO OROGINALITA» erhalten.

 

 

Wie jedes Jahr, fand am Samstag, 16. Juli 2016 in Ascona die Veranstaltung «Pittori in Piazza» statt. An diesem Wettbewerb verwandeln Künstler aus verschiedenen europäischen Ländern ihre Leinwände in wunderbare Werke, die die Schönheiten von Ascona wiedergeben.
Die Künstler waren ab 09.00 Uhr auf den Plätzen und in den Gassen des Dorfes sowie an der Seepromenade tätig. Ab 17.00 wurden die Werke unter den Platanen der Piazza Elvezia ausgestellt. Um 18.00 Uhr fand die Preisverleihung der besten Bilder statt, die von einer Fachjury ausgewählt wurden.
An diesem Künstlerwettbewerb hat der Frauenfelder Künstler Theo Felix mit dem Bild «Promenade» den Preis «PREMIO OROGINALITA» erhalten.