Frauenfelder Woche

Warth

Feierabend im Museum: Ausgewählt I – Künstlergespräch

Kunstmuseum

Ausgewählt I – Ein „Feierabend im Museum“ mit Sarah Hubentobler, Karin Schwarzbek sowie dem Künstlerduo steffenschöni


Aktuell bietet das Kunstmuseum Thurgau in der Ausstellung „Neue Kollektion – Die Sammlung wächst“ einen Überblick über die Ankäufe der letzten drei Jahre.
Zu sehen sind Werke von 23 Künstlerinnen und Künstlern sowie drei Künstlerduos. In der Ausstellung entfaltet sich ein brei-ter Überblick über die Ausdrucksmöglichkeiten der zeitgenössischen Kunst. Diese stellt einige Herausforderungen an das Publikum. Was als Kunst geschaffen wird, ist längst nicht mehr selbstverständlich.
Im Kunstmuseum Thurgau bietet sich am 22. Februar die Möglichkeit, im direkten Gespräch mit den Künstlerinnen Sarah Hugentobler, Karin Schwarzbek sowie dem Künstlerduo steffenschöni zu erfahren, welche Strategien die Kunst heute anwendet und wie auf den ersten Blick vermeintlich unverständliche Werken zu interpretieren sind.
Unter der Gesprächsführung von Museumsdirektor Markus Landert suchen die beteiligten Künstlerinnen und Künstler Antworten auf Fragen wie „Welche Aufgaben hat die Kunst heute?
Mit welchen Themen können und müssen sich Künstlerinnen und Künstler heute auseinandersetzten? Wie muss zeitgenössische Kunst beschaffen sein, damit sie noch verstanden wird?“
Der Abend bietet dem Publikum zudem die Möglichkeit, eigene Fragen an die Künstlerinnen und Künstler zu richten.
Das Kunstmuseum Thurgau bleibt an diesem Tag durchgehend bis 19 Uhr geöffnet. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.

 

 

Daten und Zeiten

22.02.2018
19:00 Uhr

20.03.2018
19:00 Uhr

17.04.2018
19:00 Uhr

 

Weitere Informationen

Website