Frauenfelder Woche

Frauenfeld

Familienführung: Von Mäusen und dem Mäusebussard

Naturmuseum

Von Mäusen und dem Mäusebussard

Familienführung zum Leben und Überleben in der Natur in der Dauerausstellung des Naturmuseums

Vom Sämlein zum Nager zum Greifvogel zum Aaskäfer: Eine Fortsetzungsgeschichte, deren Ende auch gleich wieder der Anfang ist. In der Natur hängt alles miteinander zusammen, wobei es meist nur um eines geht: Fressen und gefressen werden. Auf dem spielerischen Rundgang kommen die Kinder und Erwachsenen Zusammenhängen in der Natur auf die Spur und erfahren so nicht nur vom Leben und Überleben von Tieren und Pflanzen, sondern auch von der Position des Menschen in diesem grossen Gefüge.

Leander High, Museumspädagoge
für Kinder von 6 bis 9 Jahren mit Erwachsenen
Anmeldung erforderlich, Fr. 7.–

 

 

Daten und Zeiten

01.11.2020
10:30 Uhr

 

Weitere Informationen

Website